Alle Artikel vonbesserwisser eG

Infografik :: Studium

Nachhaltigkeit probieren beim Studieren.
Der Start ins Studium bedeutet für viele: Endlich rein ins selbstbestimmte (WG-)Leben: Welche Möbel stehen an welcher Stelle? Wo wird eingekauft? Wie oft wird geputzt und welcher Strom kommt aus der Steckdose?

Philosophie

philosophie_gesellschaft

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

Das ist für uns die Frage aller Fragen, die uns schon immer um- und antreibt. Dabei geht es uns nicht ums Bewahren. Wir wollen nachhaltige Progression in Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft.

Wir zeigen Alternativen zu bestehenden Konsum- und Wirtschaftsformen und das ganz praktisch: in Veranstaltungen, in Social-Business-Projekten wie dem Leihrad PaRad, im Magazin fuchs oder digital mit dem Marktplatz für ein gutes Leben. Dabei fragen wir, wie kritisch-kreativer Konsum aussehen kann. Und behaupten frech, dass ein nachhaltiger Lebensstil für alle möglich ist.

Wir sind inspiriert von Ansätzen zur Gemeinwohlökonomie und Reduktion, neuen Arbeitswelten und Gemeingütern. Von Nico Paech und Van Bo, Rachel Botsman und Harald Welzer und all den kritischen Köpfen, die ihre Gedanken mit uns austauschen und in Wechselwirkung treten.

Wir wollen offen und durchlässig sein für Ideen, die uns alle voranbringen. Damit alle ein gutes Leben führen können. Und zwar nicht erst in einer fernen paradiesischen Zukunft und auch nicht erst unsere Kindeskinder.

Sondern im Hier und Jetzt.

Team

Der schlaue Fuchs mit Vorstand und Aufsichtsrat

Schlauer Fuchs mit Vorstand und Aufsichtsrat

Gesicht zeigen

Bei der Genossenschaft ›besserwisser‹ engagieren sich über 30 aktive und stille Weltverbesserer. Wir sind überzeugt, dass es neuen Raum für einen nachhaltigen Lebensstil braucht und haben mit ›besserwisser‹ eine Spielwiese für gemeinsame Aktionen, Projekte und Veranstaltung rund ums Thema Nachhaltigkeit geschaffen.

Zusammen mit unseren Genossenschaftsmitgliedern und vielen engagierten Ehrenamtlichen gestalten wir die ›besserwisser eG‹. Und wir freuen uns über jeden Zuwachs. Die Struktur unserer Genossenschaft garantiert jedem Mitglied Mitspracherecht und Gestaltungsspielraum. Auch ohne Einlage ist jede_r Engagierte willkommen.

:: Mitglied werden ::

Ausgezeichnet

ausgezeichnet

Die ›Deutsche UNESCO-Kommission‹ hat die ›besserwisser eG‹ als Projekt der UN-Dekade ›Bildung für nachhaltige Entwicklung‹ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.
»Die ›besserwisser eG‹ zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann. Das Votum der Jury würdigt das Projekt, weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln«, so Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees und der Jury der UN-Dekade in Deutschland.

:: weitere Infos über die Grundsätze der ›Bildung für nachhaltige Entwicklung‹
:: weitere Infos zur UN-Dekade unter www.bne-portal.de


Der ›Nachhaltigkeitsrat‹ prämiert pro Jahr insgesamt 100 besonders zukunftsweisende Projekte und Impulse mit dem Siegel ›Werkstatt N‹.

Und die Genossenschaft ›besserwisser‹ wurde ausgezeichnet!

Die Jury hat 100 Preisträgerinnen und Preisträger gewählt, die im Hinblick auf das umfassende Verständnis von Nachhaltigkeit in den drei Dimensionen Umwelt, Ökonomie und Soziales besonders herausragen.

:: Wir fühlen uns ausgezeichnet und freuen uns auf neue Impulse und tolle Ideen!
:: weitere Informationen: http://werkstatt-n.de